Silbermünzen

Silber Philharmoniker 1 oz

35.43

8.10 % MwSt

Informationen zu Silber Philharmoniker 1 oz 

Der Wiener Philharmoniker Silber ist eine österreichische Silbermünze und wird seit dem Jahr 2008 von der Münze Österreich herausgegeben. Damit stellt der Silber Philharmoniker die weltweit jüngste Anlagemünze in Silber dar. Mit einer Auflage von bis zu 18 Millionen Stück jährlich zählt der „Silber Phil“ zu den meistverkauften Anlagemünzen der Welt. Besonderer Beliebtheit erfreut sich der Silber Philharmoniker wie der Gold Philharmoniker in Japan und Nordamerika.
Der Wiener Philharmoniker Silber wird als 1-Unzen-Version geprägt und hat in Österreich den Status als offizielles Zahlungsmittel. Wie sein „großer Bruder“, der Gold Philharmoniker, hat auch der Silber Philharmoniker einen Nennwert in Euro und ist damit die einzige in Euro denominierte Anlagemünze aus Silber. Der Feinheitsgrad des Silber Philharmoniker liegt bei 999. Die Silbermünze hat außerdem einen sehr geringen Aufschlag und stellt eine gute Kapitalanlage dar.

Das Design der Silbermünze

Wie die Goldmünze trägt auch der Wiener Philharmoniker Silber jährlich das gleiche Motiv: Auf der Vorderseite sieht man die grosse Orgel aus dem Goldenen Saal des Wiener Musikvereins, die auch vom jährlichen Neujahrskonzert bekannt ist. Auf der Rückseite sind einige Instrumente des berühmten Wiener Orchesters abgebildet: ein Horn, ein Fagott, eine Harfe, vier Geigen und mittig ein Cello.


Artikelnummer 3006
Hersteller Münze Österreich
Herkunftsland Österreich
Durchmesser 37 mm
Dicke 3,2 mm
Bruttogewicht 31,1 g
Feingewicht 1 oz
Feinheit 999
Erhaltung Neuware

Alle Versandkosten verstehen sich inklusive Versicherung, protektiver Verpackung und Mehrwertsteuer.

Bestellwert von Bestellwert bis Gesamtpreis
- 1'500 CHF 9.90 CHF
1'501 CHF 5'000 CHF 15.00 CHF
5'001 CHF 20.000 CHF 20.00 CHF
20'001 CHF 50'000 CHF 29.00 CHF
50'001 CHF darüber keine Versandkosten